Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Nutzungsbedingungen der Website („die Bedingungen“) regeln die Nutzung der Website www.kleanathlete.de und der verknüpften Webseiten („die Website“) durch die Nutzer und Kunden („Sie“) sowie Ihre Beziehung zu KLEAN ATHLETE oder allen verbundenen Unternehmen („wir“, „unser/e/r“ oder „uns“). Bevor Sie die Website nutzen und/oder eine Bestellung aufgeben, bitten wir Sie, alle Bedingungen und zusätzlichen Bedingungen, die ggf. auf der Website erscheinen, aufmerksam durchzulesen.


1. ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Jede bei KLEAN ATHLETE oder damit verbundenen Unternehmen aufgegebene Bestellung unterliegt diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Soweit nicht anderweitig in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen festgelegt, gelten sie unter Ausschluss aller anderen Bedingungen. Unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen können ggf. durch eine neuere Version auf dieser Website geändert werden. Lesen Sie unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen regelmäßig durch, um über diese Änderungen informiert zu bleiben. Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Aufgabe Ihrer Bestellung bei uns gültig waren, gelten für Sie, es sei denn, eine Änderung wird gesetzlich oder durch eine Regierungsbehörde verlangt (in diesem Fall gilt gelten sie für die zuvor von Ihnen aufgegebenen Bestellungen). Sie können Ihr Recht zur Stornierung nutzen, wenn Sie mit den Änderungen, die für Ihre Bestellung gelten, nicht einverstanden sind. Jede über diese Website aufgegebene Bestellung kann nur ins Vereinigte Königreich geliefert werden. Es tut uns leid, dass wir nicht in andere Länder liefern können.


1.1 PREISE UND ZAHLUNG

Die für die von Ihnen bestellten Artikel geltenden Preise entsprechen den angegebenen Preisen auf dieser Website an dem Datum, an dem Sie Ihre Bestellung aufgeben. Sie verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, aber ohne Lieferkosten. Lieferkosten, falls anwendbar, werden in der Höhe berechnet, die auf der Website an dem Datum, an dem Sie Ihre Bestellung aufgeben, angegeben sind. Sie werden je nach Größe der Bestellung und der von Ihnen ausgewählten Liefermethode berechnet. Sie werden über die für Ihre Bestellung geltenden Lieferkosten bei der Zahlungsabwicklung und bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben informiert. Der auf der Website angezeigte und in Ihrer Bestellbestätigung bestätigte Preis eines Produkts und dessen Lieferkosten werden normalerweise nicht mehr geändert. KLEAN ATHLETE behält sich jedoch das Recht vor, die Preise seiner Produkte in Zukunft jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Die Änderungen der Preise gelten nicht für bereits von KLEAN ATHLETE bestätigte Bestellungen.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der auf der Zahlungsabwicklungsseite angezeigte Preis falsch ist und wir dies vor Annahme Ihrer Bestellung feststellen, sind wir nicht verpflichtet, Ihnen die Produkte zum angegebenen Preis zu verkaufen. Wir versuchen, stets darauf zu achten, dass die Preise der auf unserer Website angezeigten Produkte korrekt sind, doch gelegentlich können auch Fehler auftreten. Wenn wir einen Fehler im Preis der von Ihnen bestellten Produkte finden, werden wir Sie so schnell wie möglich darüber informieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Bestellung zum neuen Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren.

Sie bestätigen hiermit, dass die hier benutzte Kredit- oder Debitkarte oder das PayPal-Konto Ihnen gehört. Alle Inhaber von Kredit-/Debitkarten unterliegen Gültigkeitschecks und Autorisierungen durch den Kartenaussteller. Wenn der Aussteller Ihrer Zahlungskarte die Zahlung verweigert oder aus irgendeinem Grund nicht zulässt, haften wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferung.

Wenn Ihre Kredit- oder Debitkartenzahlung aus irgendwelchen Gründen nicht erfolgreich verarbeitet wird, behalten wir uns das Recht vor, innerhalb von 48 Stunden erneut zu versuchen, den Zahlungsprozess durchzuführen. Falls die Zahlung nicht erfolgreich abgewickelt werden kann, geben wir Ihnen mindestens 48 Stunden vor jedem weiteren Versuch, die Zahlung zu tätigen, über E-Mail Bescheid, die wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir einen erneuten Zahlungsversuch durchführen, müssen Sie Ihre Bestellung im Voraus stornieren.

Zuständigkeiten bei der Zollabfertigung für EU-Lieferadressen

Nur für Bestellungen, die von Großbritannien aus versandt werden.

Bei Lieferungen an Adressen innerhalb der EU sind Sie rechtlich gesehen der Importeur der Waren und verantwortlich für alle Einfuhrformalitäten sowie für alle Zölle, Tarife oder Steuern, die von einer Zollbehörde erhoben werden können. Wir haben diese Beträge jedoch als Teil Ihres Kaufs von Ihnen eingezogen, und durch Ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen ermächtigen Sie uns hiermit, unsere benannten Kurier zu ernennen, um alle erforderlichen Zollformalitäten in Ihrem Namen zu erledigen, einschließlich der Zahlung aller Zölle, Tarife oder Steuern an die zuständige Zollbehörde. Der beauftragte Kurier wird die Ware an Sie ausliefern und zusätzlich die Zollformalitäten in Ihrem Namen erledigen. Diese Zollformalitäten werden in verschiedenen Ländern durchgeführt, abhängig von dem Land, in dem sich Ihre Lieferadresse befindet, und dem verwendeten Spediteur. Ihre Waren werden in einem der folgenden "Abfertigungsländer" verzollt:


DPD

1. Zypern (für Adressen in Zypern)

2. Frankreich (für Adressen in Frankreich, Österreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Portugal, Rumänien, Slowakei und Slowenien)

3. Irland (für Adressen in Irland)

4. Malta (für Adressen in Malta)

5. Spanien (für Adressen in Spanien)

6. Niederlande (für Adressen in den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Luxemburg, Polen und Schweden)

Hermes


1.2 BESTELLBESTÄTIGUNG

Alle Bestellungen unterliegen unserer Annahme und der Verfügbarkeit der bestellten Produkte. Wenn die bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie per E-Mail (oder über andere Wege, falls keine E-Mail-Adresse angegeben worden ist) benachrichtigt und haben die Möglichkeit, entweder zu warten, bis der Artikel wieder verfügbar ist, oder Ihre Bestellung zu stornieren. Alle von Ihnen aufgegebenen Bestellungen werden als Angebot zum Kauf der Produkte von uns behandelt und wir haben das Recht, solche Angebote jederzeit zu verweigern. Sie bestätigen, dass jede automatisierte Bestätigung Ihrer Bestellung, die Sie von uns erhalten könnten, nicht einer Annahme Ihres Angebots für den Kauf von Produkten auf der Website gleichkommt. Der Vertragsabschluss zwischen Ihnen und uns wird gültig, wenn wir (i) Ihre Kredit- oder Debitkarte oder ein anderes Konto belasten oder (ii) die Produkte an Sie versenden oder die Dienstleistungen beginnen, je nachdem, welches Ereignis später eintritt. Zu diesem Zeitpunkt senden wir Ihnen eine E-Mail, in der bestätigt wird, dass der Vertrag abgeschlossen wurde („Versandbestätigung“ ). Der Vertrag bezieht sich nur auf die Produkte, deren Versand wir in der Versandbestätigung bestätigt haben.

Die auf der Website verkauften Produkte sind nicht für den Weiterverkauf oder Vertrieb bestimmt. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen zu stornieren und/oder Konten zu sperren, wenn wir glauben, dass durch die Bestellung der Produkte gegen diese Regelung verstoßen wird. Wir übernehmen keine Haftung, wenn Sie eine falsche Lieferadresse angeben oder wenn Sie die Produkte nicht an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse abholen. Ungeachtet der Tatsache, dass das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte erst dann auf Sie übergeht, wenn sie an die Lieferadresse geliefert wurden, geht das Eigentum an den Produkten auf Sie über, wenn folgendes Ereignis eintritt: (a) die Produkte von uns versandt werden; und (b) wir die Zahlung für die Produkte erhalten.

1.3 RÜCKSENDERICHTLINIE

Wenn Sie Ihren Artikel erhalten, müssen Sie ihn so schnell wie möglich nach Empfang und stets vor seiner Nutzung überprüfen. Sie haben 14 Tage, um Ihre Bestellung gemäß der Richtlinie zur 14-tägigen Rücksendezeit zurückzusenden, die ab dem Empfang des Artikels gilt. Es ist ganz einfach: Befolgen Sie die weiter unten angegebenen Schritte (bitte lesen Sie den Abschnitt mit der Überschrift „Rücksendungen und Rückerstattungen“). Alle Artikel müssen unbenutzt und in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie beim Anprobieren/Ausprobieren/Inspizieren des Artikels angemessene Sorgfalt walten lassen. Z. B. sollten Sie darauf achten, dass alle Sicherheitsversiegelungen oder Etiketten intakt bleiben.

Falschen Artikel erhalten. Wir bitten Sie um Entschuldigung, falls Sie versehentlich den falschen Artikel erhalten haben. Wir möchten dieses Problem so schnell wie möglich lösen. Für eine Rückerstattung oder einen Umtausch müssen Sie den Artikel im gleichen Zustand wie Sie ihn empfangen haben, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie ihn in Empfang genommen haben, zurücksenden.

Beschädigte oder mangelhafte Artikel. Wir bitten um Entschuldigung, falls Sie einen beschädigten oder mangelhaften Artikel erhalten haben. Wir verstehen, wie frustrierend das sein kann, und möchten dieses Problem so schnell wie möglich für Sie lösen. Wenn Sie glauben, dass der Artikel mangelhaft ist, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich und erklären Sie uns, worin genau der Mangel besteht. Wir sagen Ihnen dann, wie es weitergeht. Unsere Rücksenderichtlinie für mangelhafte Artikel wahrt Ihre gesetzlichen Rechte.

Artikel nicht erhalten. Wir bitten Sie um Entschuldigung, falls Sie Ihren Artikel nicht erhalten haben. Wir möchten dieses Problem so schnell wie möglich lösen. Um eine Rückerstattung oder einen Ersatz zu erhalten, müssen Sie uns innerhalb von 21 Tagen ab Erhalt unserer Versandbestätigungs-E-Mail darüber informieren, dass Sie Ihren Artikel nicht erhalten haben.

Um Ihren Artikel zurückzusenden, kontaktieren Sie uns über Ihr Konto mithilfe unseres Online-Nachrichtenzentrums. Bitte teilen Sie unserem Kundendienstteam Ihre Bestellnummer, den Artikel, den Sie zurücksenden, und den Grund der Rücksendung mit. Wir geben Ihnen dann eine einmalige Rücksendegenehmigungsnummer und bestätigen die Adresse, an die Sie den Artikel zurücksenden müssen. Bitte verpacken Sie den Artikel sicher und legen Sie dem Paket Ihre Bestellnummer, Ihren Namen und Ihre Adresse bei. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine Versandbestätigung erhalten, wenn Sie Ihren Artikel an uns versenden. Die Versandbestätigung ist kostenlos. Ohne diesen Nachweis können wir Ihre Rückerstattung nicht bearbeiten bzw. das Produkt nicht umtauschen, falls Ihr Artikel während des Transports verloren geht. Falls Sie das Produkt umtauschen möchten und es nicht länger verfügbar ist, erstatten wir Ihnen das Geld über die Zahlungsmethode zurück, die Sie beim Kauf des Artikels verwendet haben. Für jeden Artikel, den Sie akzeptiert haben und dann zurücksenden, haften Sie, bis dieser unser Lagerhaus erreicht. Stellen Sie deshalb bitte sicher, dass Sie Ihren Artikel mithilfe eines Lieferdienstes an uns zurücksenden, der eine Versicherung für den Wert der Produkte anbietet.

Was tun wir als nächstes? Alle an uns zurückgesendeten Produkten werden von unserer Rücksendeabteilung überprüft. Wenn Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, erstatten wir Ihnen den Preis Ihres Artikels zurück. Rücksendungen werden in der Regel innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt einer stornierten Bestellung und spätestens 30 Tage nach deren Empfang bearbeitet. Wir nehmen die Rückerstattung über die Zahlungsmethode vor, die Sie für den Kauf des Artikels verwendet haben.

Rücksendung von Ersatzprodukten. Wenn ein von Ihnen bestellter Artikel mangelhaft ist und wir ihn ersetzt haben, haben Sie das Recht, Ihre Bestellung des Ersatzproduktes innerhalb von 7 Werktagen nach dem Tag, an dem Sie den Ersatzartikel erhalten haben, zu stornieren, und erhalten eine Rückerstattung.

Kosten der Rücksendung von Artikeln. Bitte beachten Sie, dass wir nur dann die Portokosten für die Rücksendung eines Artikels zurückerstatten können, wenn wir Ihnen den falschen Artikel zugesendet haben oder wenn der Artikel beschädigt oder mangelhaft ist oder wenn Sie einen Ersatzartikel zurücksenden, den Sie nicht behalten möchten. Wir erstatten keine Portokosten für Artikel, die in funktionsfähigem Zustand sind. Die Kosten für die Rücksendung hängen von dem Artikel ab und werden Ihnen nach Abschluss des Testverfahrens mitgeteilt.

Beschwerden Wenn Sie mit der Art und Weise nicht zufrieden sind, wie wir die Rücksendung, den Austausch oder die Reparatur eines Artikels gehandhabt haben, dann bitten wir um Entschuldigung. Wir möchten das Problem lösen. Kontaktieren Sie bitte unsere Kundendienstmitarbeiter über Ihr Konto mithilfe unseres Online-Nachrichtenzentrums.

1.4 HAFTUNG

Die Bilder und Texte, die die Produkte auf dieser Website darstellen und beschreiben, sind außervertraglich und dienen nur zur Information. KLEAN ATHLETE haftet nicht für Fehler oder Versäumnisse in den auf der Website dargestellten Bildern oder Texten. Ohne den Anwendungsbereich dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen einzuschränken und im Rahmen des durch das Gesetz gestatteten Umfangs übersteigt die Haftung von KLEAN ATHLETE für Verluste, die Sie infolge unseres Verstoßes gegen diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder unserer Nachlässigkeit erleiden, nicht den Kaufpreis der Produkte, für die Schadensersatz verlangt wird.

Sie übernehmen das Risiko für die Produkte, sobald sie an die von Ihnen bei der Bestellung der Produkte angegebene Lieferadresse geliefert worden sind. Wir übernehmen keine Haftung, wenn Sie eine falsche Lieferadresse angeben oder wenn Sie die Produkte nicht an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse abholen.

Keine Bestimmung in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen schließt unsere Haftung aus oder beschränkt sie im Falle von: (i) Tod oder Personenschaden aufgrund unserer Nachlässigkeit; (ii) Betrug oder betrügerisch falscher Darstellung; (iii) defekten Produkten im Rahmen des Konsumentenschutzgesetzes 1987 (UK); oder (iv) anderen Sachverhalten, bezüglich derer es rechtswidrig für uns wäre, unsere Haftung auszuschließen oder dies zu versuchen.

1.5 HÖHERE GEWALT

KLEAN ATHLETE unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, seine Pflichten zu erfüllen. Jedoch kann KLEAN ATHLETE nicht für verspätete Lieferungen oder Nichtlieferungen aufgrund von Umständen verantwortlich gemacht werden, die außerhalb seiner Kontrolle liegen („Höhere Gewalt“). Zu solchen Umständen gehören unter anderem Streiks und Arbeitskämpfe durch Drittparteien, Aufruhr, Unruhen, Kriege, Naturkatastrophen oder andere Umstände, die die Herstellung, den Transport oder die Lieferung der Produkt undurchführbar oder unmöglich machen. Bei einer durch Höhere Gewalt verursachten Verspätung werden die Verpflichtungen von KLEAN ATHLETE unterbrochen und die Frist für die Erfüllung unserer Pflichten wird für die Dauer des Ereignisses verlängert. KLEAN ATHLETE erfüllt seine Pflichten so schnell wie möglich und behält sich das Recht vor, alle restlichen Produktlieferungen unter den Kunden auf gerechte und vernünftige Weise zu verteilen. Wenn wir unsere Pflichten aufgrund eines solchen Ereignisses nicht erfüllen können, können Sie Ihren Vertrag auflösen. In diesem Fall bitten wir Sie, uns zu kontaktieren. Sie müssen alle relevanten Produkte, die Sie bereits erhalten haben, (auf unsere Kosten) zurücksenden und wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie bezahlt haben, einschließlich der Lieferkosten zurück.

2. NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE

Die Website wird ohne Mängelgewähr und wie verfügbar ohne Erklärung oder Bestätigung bereitgestellt und wir geben diesbezüglich oder bezüglich ihrer Nutzung keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien. Sie bestätigen, dass wir für die Sicherheit und den Datenschutz der Website und alle von Ihnen gelieferten Informationen keine Garantie geben und keine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen die Risiken in Verbindung mit der Nutzung des Internets tragen.

Obwohl wir versuchen, sicherzustellen, dass das Material auf dieser Website korrekt, seriös und hochwertig ist, können wir keine Verantwortung übernehmen, sollte dies nicht der Fall sein. Wir sind nicht verantwortlich für Fehler oder Versäumnisse oder für die Folgen aus dem Gebrauch dieser Informationen oder für technische Probleme, die Sie auf der Website haben könnten. Wenn wir über Ungenauigkeiten auf der Website in Kenntnis gesetzt werden, versuchen wir, diese so schnell wie möglich zu beheben.

Wir lehnen insbesondere jegliche Haftung in Verbindung mit folgenden Aspekten ab: Inkompatibilität der Website mit Ihren Geräten, Software oder Telekommunikationslinks; technische Probleme wie Fehler oder Unterbrechungen der Website; Unangemessenheit, Unzuverlässigkeit oder Ungenauigkeit der Website; und Nichterfüllung der Website Ihrer Anforderungen. Im gesetzlich zulässigen Umfang sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihnen oder jeglicher Drittpartei gegenüber für Neben- oder Folgeschäden (wie rein wirtschaftlicher Verlust, Gewinnverlust, Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Verlust von erwarteten Einsparungen, vergebliche Aufwendungen, Verlust von Privatsphäre und Daten) oder für andere indirekte Schäden, konkrete Schäden oder Strafschadenersatz, die aus Ihrem Gebrauch der Website entstehen oder damit in Verbindung stehen, nicht haften.

2.1 URHEBERRECHT UND GEISTIGES EIGENTUM

Der Inhalt unserer Websites, insbesondere Texte, Markierungen, Logos, Diagramme, Fotos, Videos, Töne, Musik, Layout, Designs, Wissen, Technologien, Produkte und Prozesse sind Eigentum von KLEAN ATHLETE oder seinen verbundenen Unternehmen oder werden mit der Genehmigung der Besitzer benutzt. Sie sind entsprechend durch das Urheberrecht, Handelsmarken, Patente und alle anderen geistigen oder industriellen Eigentumsrechte, die unter dem geltenden Gesetz bestehen, geschützt. Mit Ausnahme der nachstehenden Bestimmungen darf kein Inhalt auf unseren Websites als Gewährung einer Lizenz oder eines Rechts zur Nutzung solcher Inhalte unserer Websites ausgelegt oder verstanden werden.

2.2 NUTZUNG DER WEBSITES

Sie dürfen den Inhalt unserer Websites nur zu persönlichen, nicht kommerziellen Zwecken herunterladen, anzeigen oder drucken und dabei alle Urheber- oder andere Eigentumsrechtsvermerke, die in den von Ihnen heruntergeladenen Informationen oder anderen Materialien enthalten sind, behalten und reproduzieren. Jeder weitere ganze oder teilweise Gebrauch wie Reproduktion, Änderung, Verteilung, Übertragung oder Ausstrahlung von Inhalten auf unseren Websites ist strengstens untersagt, außer bei vorherigem schriftlichen Einverständnis von KLEAN ATHLETE. Weder garantiert noch erklärt KLEAN ATHLETE, dass Ihr Gebrauch von Inhalten, die auf seinen Websites angezeigt werden, gegen die Rechte Dritter verstößt.

2.3 REZENSIONEN

Wenn Sie eine Rezension veröffentlichen, gewähren Sie uns ein nicht exklusives, lizenzgebührenfreies, unbefristetes, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht, die Rezension in allen Medien zu nutzen, zu reproduzieren, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, davon abgeleitete Arbeiten zu erstellen, zu verteilen und anzuzeigen. Sie gewähren uns und unseren Unterlizenznehmern das Recht, den Namen, den Sie in Verbindung mit solchen Inhalten veröffentlichen, zu nutzen, falls wir oder sie dies wünschen. Sie sind einverstanden, auf Ihr Recht, als Autor solcher Inhalte genannt zu werden, und auf Ihr Recht, der abwertenden Bearbeitung solcher Inhalte zu widersprechen, zu verzichten.

2.4 NICHT VERTRAULICHE INFORMATIONEN

Alle personenbezogenen Daten und Informationen, die Sie über das Internet an unsere Websites senden, werden gemäß unserer Datenschutzerklärung geschützt und verarbeitet. KLEAN ATHLETE fordert Sie auf, diese Datenschutzerklärung aufmerksam durchzulesen, bevor Sie uns personenbezogene Daten und Informationen zukommen lassen.

Jegliche anderen Informationen oder Materialien, die an KLEAN ATHLETE über das Internet, per E-Mail oder auf andere Weise übertragen werden, wie Daten, Fragen, Kommentare, Vorschläge, Grafiken oder ähnliches, sind und werden als nicht vertraulich und nicht eigentumsrechtlich geschützt behandelt. Alles, was Sie übermitteln oder versenden, wird Eigentum von KLEAN ATHLETE und kann für alle Zwecke wie Reproduktion, Offenlegung, Übermittlung, Veröffentlichung, Ausstrahlung und Versand frei genutzt werden. Insbesondere steht es KLEAN ATHLETE frei, alle Ideen, Konzepte, Wissen oder Methoden aus diesen Mitteilungen, die Sie an die Websites senden, zu einem beliebigen Zweck zu verwenden, wie etwa für die Entwicklung, Herstellung, Bewerbung und Vermarktung von Produkten unter Verwendung solcher Informationen. Jede derartige Verwendung erfolgt ohne Gegenleistung gegenüber denjenigen, die diese Informationen bereitgestellt haben, oder gegenüber anderen Personen. Durch das Senden von Informationen gewährleisten Sie, dass Sie das/den unterbreitete/n Material/Inhalt besitzen, dass es/er nicht verleumderisch ist und dass KLEAN ATHLETE durch seinen Gebrauch nicht gegen die Rechte Dritter verstößt. KLEAN ATHLETE ist keinesfalls verpflichtet, die gelieferten Informationen zu nutzen. Jede Empfehlung oder Information, ob mündlich oder schriftlich, die von KLEAN ATHLETE erhalten oder während der Nutzung der Dienste auf den Website verfügbar gemacht worden ist, stellt keinen Anspruch auf Garantien dar, die nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen genannt werden.

2.5 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Indem Sie auf unsere Websites zugreifen, diese nutzen, durchsuchen und auf ihnen navigieren:

garantieren Sie, dass: Sie gesetzlich fähig sind, verbindliche Verträge abzuschließen; Sie mindestens 18 Jahre alt sind; die persönlichen Informationen, die Sie bei der Anmeldung bereitstellen müssen, in jeder Hinsicht wahr, aktuell und vollständig sind; und Sie sich nicht für eine andere Person oder Einheit ausgeben.

Sie erlauben uns, Informationen an Dritte zu übermitteln und von Dritten zu erhalten, wie zum Beispiel Ihre Debit- oder Kreditkartennummern oder Kreditberichte für die Authentifizierung Ihrer Identität, Ihre Kreditkarte zu validieren, eine erste Kreditkartenautorisierung zu erhalten und einzelne Kauftransaktionen zuzulassen.

Sie erkennen an und akzeptieren, dass, soweit gesetzlich erlaubt, weder KLEAN ATHLETE noch eines seiner verbundenen Unternehmen noch eine andere Partei, die in der Erstellung, Herstellung oder Lieferung der Websites involviert ist, für direkte, indirekte oder Folgeschäden, Rufschädigung, Kosten, Verluste, Rückgang von Umsatz oder Gewinn oder Verbindlichkeiten irgendeiner Art (auch, wenn das Aufkommen eines solchen Schadens KLEAN ATHLETE bekannt war oder hätte bekannt sein können), die sich aus Ihrem Zugriff auf die Websites oder deren Inhalten oder aus Ihrer Nutzung dieser Websites oder deren Inhalten oder aus der Unmöglichkeit, diese zu nutzen, ergeben können, verantwortlich gemacht werden kann.

Das Herunterladen oder andere Arten und Weisen der Erhalts von Materialien während des Gebrauchs unserer Websites geschieht auf eigenes Risiko. KLEAN ATHLETE übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder Viren, die Ihre Computerausrüstung oder anderes Eigentum aufgrund Ihres Zugriffs, Gebrauchs oder Herunterladens von Material von den Websites oder von rechtswidrigem Eindringen oder Eingriff auf die IT-Systeme befallen können.

KLEAN ATHLETE behält sich das Recht vor, alle Funktionen seiner Websites zu unterbrechen oder einzustellen. KLEAN ATHLETE haftet nicht für Unterbrechungen oder Einstellungen einer oder aller Funktionen seiner Websites, die aus Handlungen oder Versäumnissen von KLEAN ATHLETE oder Dritten resultieren.

3. DATENSCHUTZRICHTLINIE

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) aufmerksam durch, um unsere Richtlinien und Praktiken bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten zu verstehen und wie wir diese Daten bearbeiten. Darin steht auch, wie Sie auf Ihre Personenbezogenen Daten zugreifen, diese aktualisieren und bestimmte Entscheidungen darüber treffen können, wie Ihre Personenbezogenen Daten verwendet werden.

Diese Richtlinie deckt unsere Online- und Offline-Datensammlungsaktivitäten ab, einschließlich Personenbezogener Daten, die wir durch unsere diversen Kanäle, wie Websites, Apps, soziale Netzwerke Dritter, Call Center und Events sammeln. Bitte beachten Sie, dass wir Personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen (Website, Offline-Event) zusammentragen können. Wenn Sie uns notwendige Personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen (wir geben Ihnen an, wenn dies der Fall ist, zum Beispiel, indem wir diese Information in unseren Anmeldeformularen hervorheben), kann es sein, dass wir unsere Produkte nicht an Sie liefern können. Diese Richtlinie kann sich ggf. verändern.

3.1 QUELLEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Diese Richtlinie gilt für Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen oder über Sie mithilfe der weiter unten beschriebenen Methoden von den folgenden Quellen sammeln:

KLEAN ATHLETE Websites. Verbraucherorientierte Websites von oder für KLEAN ATHLETE, wie Websites, die wir unter unseren eigenen Domains/URLs betreiben und Mini-Websites, die wir auf den sozialen Netzwerken Dritter, wie Facebook („Websites“), betreiben.

Mobile Websites/Apps von KLEAN ATHLETE. Verbraucherorientierte mobile Websites oder Apps, die von oder für KLEAN ATHLETE betrieben werden, wie Smartphone-Apps.

E-Mail, SMS und sonstige elektronische Nachrichten. Interaktionen über elektronische Mitteilungen zwischen Ihnen und KLEAN ATHLETE.

KLEAN ATHLETE CSC. Mitteilungen an unser und von unserem Kundendienstzentrum

Offline-Anmeldeformulare. Gedruckte oder digitale Anmeldeformulare und ähnliche Formulare, die wir entgegennehmen, zum Beispiel per Briefpost, In-Store-Vorführungen, Gewinnspiele und andere Werbeaktionen oder Veranstaltungen.

Werbeinteraktionen. Interaktionen mit unseren Werbeanzeigen (z. B. wenn Sie mit einer unserer Werbeanzeigen auf einer Website Dritter interagieren, können wir Informationen darüber erhalten).

Daten, die wir erstellen. Im Laufe unserer Interaktionen mit Ihnen können wir Personenbezogene Daten über Sie erstellen (z. B. Aufzeichnungen Ihrer Käufe auf unseren Websites).

Daten aus anderen Quellen. Soziale Netzwerke Dritter (z. B. Facebook, Google), Marktforschung (falls Feedback nicht auf anonymer Basis gegeben wird), Datenaggregatoren Dritter, Werbepartner von KLEAN ATHLETE, öffentliche Quellen und Daten, die wir beim Erwerb anderer Unternehmen erhalten.

3.2 PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN UND WIE WIR SIE SAMMELN

Je nachdem, wie Sie mit KLEAN ATHLETE interagieren (online, offline, telefonisch, usw.), sammeln wir verschiedene Arten von Informationen über Sie, wie weiter unten beschrieben wird.

Persönliche Kontaktinformationen. Dazu gehören Informationen, die Sie uns übermitteln und die es uns ermöglichen, Sie zu kontaktieren, wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, soziale Netzwerkdaten oder Telefonnummer.

Konto-Login-Informationen. Alle Informationen, die erforderlich sind, um Ihnen Zugriff auf Ihr Kontoprofil zu gewähren. Beispiele wie Login-ID/E-Mail-Adresse, Bildschirmname, Passwort in nicht wiederherstellbarer Form und/oder Sicherheitsfrage und -antwort.

Demografische Informationen & Interessen. Alle Informationen, die Ihre demografischen oder Verhaltensmerkmale beschreiben. Beispiele wie Geburtsdatum, Alter oder Altersgruppe, Geschlecht, geografische Lage (z. B. Postleitzahl), Lieblingsprodukte, Hobbys und Informationen über Haushalt und Lebensstil.

Information über Computer-/mobile Geräte. Alle Informationen über das Computersystem oder andere technologische Geräte, die Sie verwenden, um auf eine unserer Websites oder Apps zuzugreifen, wie IP-Adresse, die für die Verbindung Ihres Computers oder Geräts mit dem Internet verwendet wird, Betriebssystem und Art und Version des Webbrowsers. Wenn Sie eine KLEAN ATHLETE Website oder App über ein mobiles Gerät wie Smartphone öffnen, gehören zu den gesammelten Informationen die einmalige Geräte-ID Ihres Smartphones, die Werbe-ID, die Geolokalisierung und weitere ähnliche mobile Gerätedaten.

Informationen zur Nutzung von Websites/Mitteilungen. Wenn Sie auf unseren Websites navigieren oder mit unseren Websites oder Newsletters interagieren, nutzen wir automatische Datensammlungstechnologien, um bestimmte Informationen zu Ihren Aktionen zu sammeln. Dazu gehören Informationen wie Links, auf die Sie klicken, welche Seiten oder Inhalte Sie ansehen und wie lange, und ähnliche Informationen und Statistiken über Ihre Interaktionen, wie Reaktionszeiten, Download-Fehler und Länge der Besuche auf bestimmten Seiten. Die Informationen werden mithilfe automatisierter Technologien wie Cookies und Webbeacons erfasst und zu Analyse- und Werbezwecken auch mithilfe von Drittanbieter-Tracking. Sie haben das Recht, die Nutzung solcher Technologien abzulehnen.

Marktforschung & Verbraucher-Feedback. Alle Informationen, die Sie mit uns über Ihre Erfahrung über die Nutzung unserer Produkte und Dienste freiwillig teilen.

Verbrauchergenerierte Inhalte. Alle Inhalte, die Sie erstellen und dann mit uns auf sozialen Netzwerken Dritter oder durch Hochladen auf eine unserer Websites oder Apps teilen, einschließlich sozialer Netzwerk-Apps wie Facebook. Beispiele sind Fotos, Videos, persönliche Stories oder ähnliche Medien oder Inhalte. Falls erlaubt, sammeln und veröffentlichen wir verbrauchergenerierte Inhalte in Verbindung mit einer Vielfalt von Aktivitäten, wie Gewinnspielen und andere Sonderangebote, Website-Community-Features, Verbraucherengagement und soziale Netzwerke Dritter.

Informationen über soziale Netzwerke Dritter. Alle Informationen, die Sie öffentlich auf einem sozialen Netzwerk Dritter teilen oder Informationen, die Teil Ihres Profils auf einem sozialen Netzwerk Dritter (wie Facebook) sind und die das soziale Netzwerk Dritter mit uns teilen darf. Beispiele hierfür sind grundlegende Informationen zu Ihrem Konto (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag, aktueller Wohnort, Profilfoto, Benutzer-ID, Freundesliste usw.) und andere zusätzliche Informationen oder Aktivitäten, die das soziale Netzwerk Dritter teilen darf. Wir erhalten Ihre Profilinformationen des sozialen Netzwerks Dritter (oder Teile davon) immer dann, wenn Sie etwas herunterladen oder mit einer Web-Anwendung von KLEAN ATHLETE auf einem sozialen Netzwerk Dritter wie Facebook interagieren, immer dann, wenn Sie eine soziale Netzwerkfunktion benutzen, die in der KLEAN ATHLETE Website integriert ist (wie Facebook Connect) oder immer dann, wenn Sie mit uns über ein soziales Netzwerk Dritter interagieren. Um mehr darüber zu erfahren, wie KLEAN ATHLETE Informationen über Sie über ein soziales Netzwerk Dritter erhält oder um solche Informationen nicht länger zu teilen, besuchen Sie die Website des jeweiligen sozialen Netzwerks Dritter.

Zahlungs- und finanzielle Informationen. Alle Informationen, die wir benötigen, um eine Bestellung abzuschließen, oder die Sie nutzen, um einen Kauf zu tätigen, wie Ihre Debit- oder Kreditkartendetails (Name des Karteninhabers, Kartennummer, Ablaufdatum usw.) oder andere Zahlungsformen (wenn solche verfügbar gemacht werden). In jedem Fall handhaben wir oder unsere Zahlungsanbieter Zahlungs- und finanzielle Informationen laut den anwendbaren Gesetzen, Regeln und Sicherheitsstandards wie PCI DSS.

Anrufe an das Kundendienstzentrum. Gespräche mit einem Kundendienstzentrum können gemäß den anwendbaren Gesetzen für lokale betriebliche Bedürfnisse (z. B. für Qualitätsverbesserungs- oder Trainingzwecke) aufgezeichnet oder abgehört werden. Informationen zur Zahlungskarte werden nicht aufgezeichnet. Sofern gesetzlich erforderlich, werden Sie über eine solche Aufnahme zu Beginn des Anrufs informiert.

Sensible Personenbezogene Daten. Mit Ihrem vorherigen ausdrücklichen Einverständnis können wir bestimmte Sensible Personenbezogene Daten, die Sie uns für Marketingzwecke zur Verfügung stellen, verarbeiten. Wenn wir Ihre Sensiblen Personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten, berufen wir uns auf die folgenden gesetzlichen Grundlagen: (i) Aufdeckung und Vermeidung krimineller Handlungen (wie Vorbeugung von Betrug); und (ii) Einhaltung anwendbarer Gesetze (z. B. Einhaltung unserer Vorgaben für Diversitätsberichte).

3.3 COOKIES/ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN, LOGDATEIEN UND WEBBEACONS

Cookies/Ähnliche Technologien. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie weiter unten durch. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, und erhalten Sie detaillierte Informationen über die von uns eingesetzten Cookies und die Zwecke, für die wir sie benutzen.

Logdateien. Wir sammeln Informationen in Form von Logdateien, die Website-Aktivitäten aufzeichnen und Statistiken über Ihre Browsing-Gewohnheiten sammeln. Diese Einträge werden automatisch generiert und helfen uns, Fehler zu erkennen, Leistung zu verbessern und die Sicherheit unserer Websites beizubehalten.

Webbeacons. Webbeacons (auch als „Zählpixel“ bekannt) sind kleine Codereihen, die ein grafisches Bild auf einer Webseite oder in einer E-Mail liefern, um Daten an uns zurückzusenden. Diese via Webbeacons gesammelten Informationen sind unter anderem IP-Adresse sowie Informationen darüber, wie Sie auf eine E-Mail-Kampagne reagieren (z. B. wann die E-Mail geöffnet wurde, auf welche Links in der E-Mail Sie klicken usw.). Wir verwenden Webbeacons auf unseren Websites oder in E-Mails, die wir an Sie senden. Wir nutzen Webbeacon-Informationen für zahlreiche Zwecke, wie Berichte zum Website-Traffic, einmalige Besucherzählungen, Werbung, E-Mail-Auditing und -Reporting und Personalisierung.

3.4 GEBRAUCH IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

In den folgenden Abschnitten werden die zahlreichen Zwecke beschrieben, für die wir Ihre Personenbezogenen Daten sammeln und nutzen sowie die verschiedenen Arten Personenbezogener Daten, die für jeden Zweck gesammelt werden. Bitte beachten Sie, dass nicht alle unten genannten Anwendungen für jede Person gelten.

Wofür wir Ihre Personenbezogenen Daten benötigen

Unsere Gründe

Unsere berechtigten Interessen

Kundendienst. Wir verwenden Ihre Personenbezogenen Daten zu Kundendienstzwecken, wie das Antworten auf Ihre Anfragen. Dafür benötigen wir in der Regel bestimmte personenbezogene Kontaktinformationen und Informationen bezüglich des Grunds für Ihre Anfrage (z. B. Bestellstatus, technischer Fehler, Produktfrage/Beschwerde, allgemeine Frage usw.).

· Erfüllen vertraglicher Verpflichtungen

· Gesetzliche Verpflichtungen

· Unsere berechtigten Interessen

· Verbessern und Entwickeln neuer Produkte und Dienste

· Effizienter sein

Gewinnspiele, Marketing- und andere Werbeaktionen. Mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich) nutzen wir Ihre Personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen über unsere Produkte (z. B. Marketingmitteilungen oder -kampagnen oder Werbeaktionen) zukommen zu lassen. Dies kann in dem nach den maßgeblichen Gesetzen und Vorschriften erlaubten Rahmen über E-Mail, Werbung, SMS, Telefonanrufe und Mailings per Briefpost erfolgen. Einige unserer Kampagnen und Werbeaktionen laufen über Websites und/oder soziale Netzwerke Dritter. Dieser Gebrauch Ihrer Personenbezogenen Daten ist freiwillig. Das heißt, dass Sie die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten für diesen Zweck ablehnen (oder Ihr Einverständnis in einigen Ländern zurückziehen) können. Detaillierte Informationen darüber, wie Sie Ihre Einstellungen zu Marketingmitteilungen ändern können. Für weitere Informationen zu unseren Gewinnspielen und anderen Werbeaktionen lesen Sie die offiziellen Regeln oder Einzelheiten durch, die mit jedem Gewinnspiel/ jeder Werbeaktion veröffentlicht werden.

· Mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich)

· Erfüllen vertraglicher Verpflichtungen

· Unsere berechtigten Interessen

·Ausarbeiten, welche unserer Produkte und Dienste Sie interessieren könnten, und Sie darüber informieren

·Verbrauchertypen für neue Produkte und Dienste definieren

Soziale Netzwerke Dritter: Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten, wenn Sie mit sozialen Netzwerkfunktionen Dritter wie „Like“-Funktionen interagieren, um Ihnen Werbung anzuzeigen und mit Ihnen auf sozialen Netzwerken Dritter in Kontakt zu treten. Sie können mehr über die Funktionsweise dieser Funktionen und über die Profildaten, die wir über Sie sammeln, erfahren und herausfinden, wie Sie Ihre Zustimmung zur Erhebung dieser Daten verweigern, indem Sie die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen sozialen Netzwerke Dritter durchlesen.

· Mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich)

· Unsere berechtigten Interessen

· Ausarbeiten, welche unserer Produkte und Dienste Sie interessieren könnten, und Sie darüber informieren

·Verbrauchertypen für neue Produkte und Dienste definieren

Personalisierung (offline und online). Mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich) nutzen wir Ihre Personenbezogenen Daten, (i) um Ihre Präferenzen und Gewohnheiten zu analysieren, (ii) um Ihre Wünsche basierend auf unserer Analyse Ihres Profils vorwegzunehmen, (iii) um Ihre Erfahrung auf unseren Websites und Apps zu verbessern und zu personalisieren; (iv) um sicherzustellen, dass der Inhalt auf unseren Websites/Apps für Sie und Ihren Computer oder Ihr Gerät optimiert ist; (v) um Ihnen gezielte Werbung und Inhalte zu bieten und (vi) um Ihnen zu ermöglichen, an interaktiven Funktionen teilzunehmen, wenn Sie es wünschen. Zum Beispiel erinnern wir uns an Ihre(n) Login-ID/E-Mail-Adresse oder Bildschirmnamen, damit Sie sich bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website schnell einloggen können oder damit Sie die Elemente schnell abrufen können, die Sie beim letzten Mal in Ihren Einkaufswagen gelegt haben. Basierend auf diesen Informationen und mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich) zeigen wir Ihnen auch spezifische Inhalte oder Werbeaktionen von KLEAN ATHLETE an, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Dieser Gebrauch Ihrer Personenbezogenen Daten ist freiwillig. Das heißt, dass Sie die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten für diesen Zweck ablehnen können. Für mehr Informationen darüber, wie Sie Ihre Zustimmung verweigern, lesen Sie bitte Abschnitt 3.9 weiter unten.

Bestellabwicklung. Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und zu versenden, um Sie über den Status Ihrer Bestellungen zu informieren, Adressen zu korrigieren und Identitätsüberprüfungen sowie andere Aktionen zur Betrugsaufdeckung durchzuführen. Dazu gehört die Nutzung bestimmter Personenbezogener Daten und Zahlungsinformationen.

· Erfüllen vertraglicher Verpflichtungen

· Mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich)

· Gesetzliche Verpflichtungen

· Unsere berechtigten Interessen

· Verbessern und Entwickeln neuer Produkte und Dienste

· Effizienter sein

· Unsere Systeme, Netzwerke und Mitarbeiter schützen

· Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

Andere allgemeine Zwecke (z. B. interne Forschung oder Marktforschung, Analyse, Sicherheit). Laut den anwendbaren Gesetzen nutzen wir Ihre Personenbezogenen Daten für andere allgemeine Geschäftszwecke, wie das Unterhalten Ihres Kontos, das Durchführen von interner Forschung oder Marktforschung und das Messen der Wirksamkeit von Werbekampagnen. Wir behalten uns das Recht vor, falls Sie KLEAN ATHLETE Konten haben, diese Konten zu einem einzigen Konto zusammenzuführen. Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten zudem für die Verwaltung und den Betrieb unserer Kommunikations-, IT- und Sicherheitssysteme.

Gesetzliche Gründe oder Fusionen und Übernahmen. Für den Fall, dass KLEAN ATHLETE oder seine Vermögenswerte von einer anderen Firma erworben oder mit einer anderen Firma fusioniert werden, einschließlich aufgrund von Insolvenz, teilen wir Ihre Personenbezogenen Daten mit unseren Rechtsnachfolgern. Außerdem legen wir Ihre Personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offen, (i) sofern dies nach geltendem Gesetz erforderlich ist, (ii) als Antwort auf Gerichtsverfahren, (iii) als Antwort auf eine Anfrage von einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde, (iv) zum Schutz unserer Rechte, Daten, Sicherheit oder Eigentum oder der Öffentlichkeit oder (v) zum Durchsetzen der Bedingungen einer Vereinbarung oder der Bedingungen unserer Website.

· Gesetzliche Verpflichtungen

· Unsere berechtigten Interessen

· Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

· Unsere Vermögenswerte und Mitarbeiter schützen

3.5 OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Neben den im Abschnitt „Datenverantwortliche & Kontakt“ genannten Einheiten von KLEAN ATHLETE teilen wir Ihre Personenbezogenen Daten mit folgenden Arten von Drittunternehmen:

Dienstanbieter. Dazu gehören externe Firmen, die uns helfen, unsere Geschäftstätigkeit zu führen (z. B. Bestellabwicklung, Zahlungsabwicklung, Betrugsaufdeckung, Identitätsfeststellung, Website-Betrieb, Marktforschungsunternehmen, Supportdienste, Werbeaktionen, Website-Entwicklung, Datenanalyse, Kundendienstzentrum usw.). Dienstanbieter und ihre ausgewählten Mitarbeiter sind nur dann autorisiert, auf Ihre Personenbezogenen Daten in unserem Namen zuzugreifen und diese zu verwenden, wenn dies für besondere Aufgaben geschieht, die sie basierend auf unseren Anweisungen auszuführen sollen. Sie müssen Ihre Personenbezogenen Daten vertraulich und sicher aufbewahren.

Kreditauskunfteien/Inkassounternehmen. Soweit unter anwendbarem Recht gestattet, sind Kreditauskunfteien und Inkassounternehmen externe Unternehmen, die uns helfen, Ihre Kreditwürdigkeit (insbesondere für Bestellungen auf Rechnung) zu überprüfen oder offene Rechnungen einzutreiben.

Drittunternehmen, die Personenbezogene Daten für ihre eigenen Marketingzwecke nutzen. Außer, wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, lizenzieren oder verkaufen wir Ihre Personenbezogenen Daten nicht an Drittunternehmen für ihre eigenen Marketingzwecke. Ihre Identität wird zu dem Zeitpunkt offengelegt, zu dem Ihr Einverständnis eingeholt wird.

Drittunternehmen, die Personenbezogene Daten aus gesetzlichen Gründen oder aufgrund von Fusionen/Übernahmen nutzen. Wir legen Ihre Personenbezogenen Daten gegenüber Dritten aus gesetzlichen Gründen oder im Zusammenhang einer Übernahme oder Fusion offen.

3.6 AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

KLEAN ATHLETE unternimmt alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Personenbezogenen Daten nur für die zu den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken erforderliche Mindestdauer bearbeitet werden. Die Kriterien für die Bestimmung der Aufbewahrungsdauer Ihrer Personenbezogenen Daten sind:

(a) KLEAN ATHLETE behält Kopien Ihrer Personenbezogenen Daten in einer Form, die eine Identifizierung ermöglicht, nur so lange, wie:

(i) wir eine laufende Beziehung mit Ihnen haben (z. B. wenn Sie in unserer Mailingliste sind und sich nicht abgemeldet haben);

(ii) Ihre Personenbezogenen Daten in Verbindung mit den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken erforderlich sind und wir über eine gültige Rechtsgrundlage verfügen; und

(b) für die Dauer: (i) jeder geltenden Verjährungsfrist (z. B. einen Zeitraum, in dem eine Person einen Rechtsanspruch gegen uns geltend machen könnte) und (ii) von 2 weiteren Monaten nach Ende der geltenden Verjährungsfrist (so können die Personenbezogenen Daten einer Person identifizieren, die einen Rechtsanspruch am Ende der geltenden Frist geltend macht); und

(c) sollten irgendwelche relevanten Rechtsansprüche geltend gemacht werden, können wir Ihre Personenbezogenen Daten für die zusätzliche erforderliche Dauer in Verbindung mit diesem Rechtsanspruch weiter verarbeiten.

Während der in den obigen Absätzen b(i) und b(ii) genannten Fristen beschränken wir unsere Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten auf die Speicherung und den Erhalt der Sicherheit dieser Daten, außer wenn die Daten in Verbindung mit einem Rechtsanspruch oder einer Verpflichtung im Rahmen des geltenden Rechts überprüft werden müssen. Nach Ablauf der in den obigen Absätzen (a), (b) und (c) genannten Fristen, sofern anwendbar, werden wir die relevanten Personenbezogenen Daten entweder (i) dauerhaft löschen oder zerstören oder (ii) anonymisieren.

3.7 OFFENLEGUNG, SPEICHERUNG UND/ODER ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verwenden angemessene Maßnahmen (die weiter unten beschrieben werden), um Ihre Personenbezogenen Daten vertraulich und sicher aufzubewahren. Bitte beachten Sie dennoch, dass diese Schutzmaßnahmen nicht für Informationen gelten, die Sie in öffentlichen Bereichen wie sozialen Netzwerken Dritter freiwillig teilen.

Personen, die auf Ihre Personenbezogenen Daten zugreifen können. Ihre Personenbezogenen Daten werden von unseren autorisierten Mitarbeitern oder Vertretern je nach Wissensbedarf und spezifischen Zwecken, für die sie gesammelt wurden (z. B. unsere Mitarbeiter, die sich um Verbraucherangelegenheiten kümmern, haben Zugriff auf Ihre Kundenunterlagen), verarbeitet.

Ergriffene Maßnahmen in betrieblichen Umgebungen. Wir speichern Ihre Personenbezogenen Daten in betrieblichen Umgebungen, in denen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zur Vorbeugung von unberechtigtem Zugriff gelten. Wir befolgen angemessene Standards für den Schutz Personenbezogener Daten. Die Übertragung von Informationen via Internet ist leider nicht vollständig sicher und obwohl wir unser Bestes geben, um Ihre Personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der Daten während der Übertragung durch unsere Websites/Apps nicht garantieren.

Maßnahmen, die Sie ergreifen sollten. Es ist wichtig, dass auch Sie eine Rolle bei der sicheren Aufbewahrung Ihrer Personenbezogenen Daten spielen. Wenn Sie sich für ein Online-Konto anmelden, wählen Sie bitte ein Passwort, das für andere schwer zu erraten ist und enthüllen Sie Ihr Passwort nie anderen gegenüber. Sie sind verantwortlich für die vertrauliche Aufbewahrung dieses Passworts und für die Nutzung Ihres Kontos. Wenn Sie einen geteilten oder öffentlichen Computer benutzen, sollten Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort niemals gespeichert werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich jedes Mal, wenn Sie den Computer verlassen, von Ihrem Konto abmelden. Sie sollten zudem die Datenschutzeinstellungen oder -steuerungen verwenden, die wir auf unserer Website/App anbieten.

Übertragung Ihrer Personenbezogenen Daten. Die Speicherung sowie die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten wie oben beschrieben mag erfordern, dass Ihre Personenbezogenen Daten an einen Zielort außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen und/oder gespeichert werden. Wir übertragen Ihre Personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) (z. B. an andere KLEAN ATHLETE Einheiten), einschließlich in Länder, die andere Datenschutzstandards haben als der EWR. Wir (i) haben von der Europäischen Kommission genehmigte standardmäßige Vertragsklauseln zum Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten eingeführt (und Sie haben das Recht, eine Kopie dieser Klauseln zu verlangen (indem Sie uns wie unten angegeben kontaktieren)) und/oder (ii) vertrauen auf Ihr Einverständnis (soweit gesetzlich zulässig).

3.8 IHRE RECHTE

Zugriff auf Personenbezogene Daten. Sie haben das Recht, auf Informationen über Sie zuzugreifen, diese zu überprüfen und eine physische oder elektronische Kopie zu verlangen. Sie haben zudem das Recht, Informationen über die Herkunft Ihrer Personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Rechte können Sie ausüben, indem Sie uns kontaktieren und eine Kopie Ihres Personalausweises oder gleichwertige Details (falls von uns gefordert und soweit gesetzlich zulässig) anhängen. Wird die Anfrage von einer anderen Person unterbreitet und dies ohne den Beweis, dass die Anfrage rechtmäßig von Ihnen formuliert wurde, wird die Anfrage verweigert. Bitte beachten Sie, das jegliche uns zugestellte Informationen zur Identifizierung nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verarbeitet werden.

Zusätzliche Rechte (z. B. Änderung, Löschung von Personenbezogenen Daten). Wenn dies gesetzlich vorgesehen ist, können Sie (i) die Löschung, Übertragbarkeit, Korrektur oder Überprüfung Ihrer Personenbezogenen Daten verlangen, (ii) die Nutzung und Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten einschränken und (iii) Ihr Einverständnis für die Datenbearbeitung widerrufen.

Vorbehaltlich der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie die folgenden zusätzlichen Rechte bezüglich der Nutzung Ihrer Relevanten Personenbezogenen Daten:

• das Recht, aufgrund Ihrer besonderen Situation die Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen zu verweigern, und

• das Recht, die Verarbeitung Ihrer Relevanten Personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Namen zu Direktmarketingzwecken zu verweigern.

Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen nicht in der Lage sind, Ihre Personenbezogenen Daten zu löschen, ohne auch Ihr Nutzerkonto zu löschen. Es kann erforderlich sein, dass wir einige Ihrer Personenbezogenen Daten aufbewahren müssen, nachdem Sie deren Löschung gefordert haben, um unsere gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Wir können zudem durch das geltende Gesetz berechtigt sein, einige Ihrer Personenbezogenen Daten zu behalten, um unsere Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Soweit vorhanden, haben unsere Websites eine spezielle Funktion, über die Sie die Personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, überprüfen und bearbeiten können. Bitte beachten Sie, dass wir unsere registrierten Verbraucher auffordern, ihre Identität zu überprüfen (z. B. Login-ID/E-Mail-Adresse, Passwort), bevor Sie auf Ihre Kontoinformationen zugreifen oder Änderungen anbringen können. So können wir unberechtigten Zugriff auf Ihr Konto vermeiden.

3.9 IHRE OPTIONEN ZUR NUTZUNG UND OFFENBARUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir möchten Ihnen mehrere Optionen bezüglich der Personenbezogenen Daten bieten, die Sie uns bereitstellen. Über folgende Mechanismen können Sie Ihre Personenbezogenen Daten wie folgt kontrollieren:

Cookies/Ähnliche Technologien. Sie verwalten Ihr Einverständnis über (i) unsere Einverständnis-Managementlösung oder (ii) Ihren Browser, um alle oder einige Cookies/ähnliche Technologie zu verweigern oder damit wir Sie benachrichtigen können, wenn Sie verwendet werden.

Werbung, Marketing und Werbeaktionen. Sie können sich damit einverstanden erklären, dass KLEAN ATHLETE Ihre Personenbezogenen Daten nutzt, um seine Produkte oder Dienste zu bewerben, indem Sie das/die Kästchen ankreuzen, die sich auf den Anmeldeformularen befinden oder indem Sie auf die Frage(n) unserer CES-Vertreter antworten. Wenn Sie solche Mitteilungen nicht länger erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie die in diesen Mitteilungen angegebenen Anweisungen befolgen. Um sich von einer Mailing-Liste für Marketingmitteilungen, die über Medien wie soziale Netzwerke Dritter versendet werden, abzumelden, können Sie die Links in unseren Mitteilungen nutzen, sich auf den Websites/Apps oder den sozialen Netzwerken Dritter anmelden und Ihre Nutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil anpassen, indem Sie die Häkchen aus den relevanten Kästchen entfernen oder unsere CES-Vertreter anrufen. Bitte beachten Sie, dass selbst wenn Sie sich von der Mailingliste für den Erhalt von Marketingmitteilungen abmelden, Sie weiterhin administrative Mitteilungen, wie Bestell- oder Transaktionsbestätigungen, Benachrichtigungen über Ihre Kontoaktivitäten (z. B. Kontobestätigungen, Passwortänderungen usw.) und marketingbezogene Ankündigungen von uns erhalten.

Personalisierung (offline und online): Falls gesetzlich vorgeschrieben und wenn Sie wünschen, dass Ihre Personenbezogenen Daten von KLEAN ATHLETE verwendet werden, damit Sie eine personalisierte Erfahrung/gezielte Werbung & Inhalte erhalten, können Sie dies durch Ankreuzen der relevanten Kästchen auf den Anmeldeformularen oder durch Beantworten der Frage(n) unserer CES-Vertreter angeben. Wenn Sie diese Personalisierung nicht länger wünschen, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie sich auf den Websites/Apps einloggen und Ihre Nutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil durch Entfernen des Häkchens aus den relevanten Kästchen oder durch Anrufen unserer CES-Vertreter anpassen.

Gezielte Werbung. Wir arbeiten mit Ad-Netzwerken und anderen Anzeigen-Dienstleistern („Werbeanbietern“) zusammen, die in unserem Namen oder im Namen anderer, nicht verbundener Unternehmen im Internet Anzeigendienste erbringen. Einige dieser Werbungen sind basierend auf den Informationen, die auf KLEAN ATHLETE Websites oder auf nicht verbundenen Websites mit der Zeit gesammelt wurden, auf Ihre Interessen zugeschnitten. Besuchen Sie www.aboutads.info/choices und erfahren Sie mehr über diese Art von Werbung und darüber, wie man sich von interessenbasierten Werbepraktiken von Unternehmen abmeldet, die an dem selbstregulierenden Programm der Digital Advertising Alliance („DAA“) teilnehmen. Sie können sich zudem von dieser Art von Werbung in mobilen Apps von Unternehmen abmelden, die an der AppChoices App von DAA teilnehmen, indem Sie die App aus dem iOS- oder Android-Appstore herunterladen. Sie können die Sammlung präziser Ortungsdaten von einem mobilen Gerät anhalten, indem Sie auf die Standorteinstellungen auf Ihrem Gerät zugreifen.

3.10. DATENVERANTWORTLICHE & KONTAKT

Sollten Sie Fragen haben oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie oder eine Beschwerde hinsichtlich unserer Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze vorbringen wollen, kontaktieren Sie uns bitte über Ihr Konto mithilfe unseres Online-Nachrichtenzentrums.

Wir bestätigen den Eingang und untersuchen jede Beschwerde darüber, wie wir Personenbezogene Daten verwalten (einschließlich einer Beschwerde darüber, dass wir gegen unsere Rechte im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze verstoßen haben).

Datenverantwortlicher:

Verantwortlich für:

Nestrade S.A. (im Namen der anderen mit Nestlé verbundenen Unternehmen)

Rue Entre-deux-Villes 12

1814 La Tour de Peilz

Schweiz

Bestimmen des Umfangs und der Zwecke der Datenverarbeitung, Erteilen relevanter Anweisungen zur Datenbearbeitung an den Datenverantwortlichen, wie unten definiert.

Datenverantwortlicher:

Verantwortlich für:

THE HUT.COM LIMITED

5th Floor, Voyager House Chicago Avenue,

Manchester Airport, Manchester, England,

M90 3DQ (THG)

Verarbeiten verbraucherbezogener Daten nach Anweisungen des Datenverantwortlichen.

4. COOKIE-RICHTLINIE

4.1 Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die über Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer platziert werden. Die Cookies werden dann bei jedem folgenden Besuch zurück an die ursprüngliche Website oder an eine andere Website gesendet, die diesen Cookie erkennt. Sie werden genutzt, damit Websites funktionieren oder effizienter funktionieren und um den Besitzern der Website Informationen zu liefern. Wir verwenden den Begriff „Cookies“ in dieser Richtlinie auch für alle ähnlichen Technologien, wie Webbeacons SDK, Logdateien, Pixeltags.

4.2 Welche Arten von Cookies werden auf unserer Website verwendet?

Werbe- oder Targeting-Cookies

Über diese Cookies werden für Sie relevante Werbeanzeigen zur Verfügung gestellt. Sie beschränken auch die Anzahl der Male, wie oft Sie eine Werbeanzeige sehen, und helfen uns, die Wirksamkeit unserer Marketingkampagnen zu messen. Wir verwenden auch möglicherweise die Informationen, die wir über diese Cookies erhalten, um Ihnen Werbung zur Verfügung zu stellen, die basierend auf Ihrem vergangenen Online-Verhalten interessant für Sie sein kann. Wir können diese Informationen mit anderen Parteien, wie unseren Partnern, teilen.

90 Tage
Social-Media-Cookie

Diese Cookies werden benutzt, wenn Sie Informationen über eine Teilen-Schaltfläche in sozialen Netzwerken auf einer unserer Websites teilen. Das soziale Netzwerk speichert diese Aktion. Diese Informationen können mit Targeting-/Werbeaktivitäten verknüpft sein.

90 Tage


4.3 Ihre Cookies-Einstellungen verwalten

Sie brauchen Cookies nicht erlauben, durch viele Teile unserer Website zu navigieren oder diese zu nutzen, auch wenn Sie keinen Zugriff auf alle Funktionen auf unserer Website haben, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Geräteeinstellungen Ihren Cookies-Einstellungen entsprechen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Sie vor dem Akzeptieren von Cookies warnt oder dass er Cookies verweigert.

Falls verfügbar, können Sie Cookies verweigern, indem Sie die folgenden Sites besuchen:http://www.aboutads.info/choices/#completedorhttp://www.youronlinechoices.eu/

5. SONSTIGES

5.1 SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten Bestimmungen oder Teile von Bestimmungen dieser Bedingungen ungültig, rechtswidrig oder undurchsetzbar sein oder werden, müssen sie durch Änderungen im erforderlichen Mindestumfang gültig, rechtmäßig und durchsetzbar gemacht werden. Sind solche Änderungen nicht möglich, werden die relevanten Bestimmungen oder Teile der Bestimmungen als gestrichen angesehen. Alle Änderungen oder Streichungen einer Bestimmung oder eines Teils einer Bestimmung unter dieser Klausel darf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der restlichen Bedingungen nicht beeinträchtigen.rms.

5.2 ANWENDBARES RECHT

Diese Bedingungen (und alle daraus entstehenden oder damit verbundenen Streitigkeiten oder Ansprüche (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche)) und Ihr Kauf von Produkten von KLEAN ATHLETE unterliegen den Gesetzen von England und Wales und werden nach ihnen ausgelegt. Jede Streitigkeit oder jeder Anspruch, die oder der aus den Bedingungen oder Ihrem Kauf von Produkten von KLEAN ATHLETE (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) entsteht oder damit verbunden ist, unterliegt der nicht ausschließlichen Zuständigkeit englischer Gerichte.

5.3 ABÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen gelegentlich zu aktualisieren. Alle Änderungen werden Ihnen über eine angemessene Ankündigung auf der Website mitgeteilt. Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, sich nach solchen Änderungen zu erkundigen. Die Änderungen gelten nach ihrer Ankündigung für die Nutzung der Website. Wenn Sie die neuen Bedingungen nicht akzeptieren, sollten Sie die Website nicht weiter nutzen. Wenn Sie die Website nach dem Inkrafttreten der Änderung weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die neuen Bedingungen gebunden zu sein, und dass wir diese Website und das darin enthaltene Material (oder Teile davon) vorübergehend oder dauerhaft, ohne Sie darüber zu informieren, ändern oder entfernen können. Sie bestätigen zudem, dass wir nicht für Änderungen oder Zurücknahme der Website oder ihrer Inhalte haften und alle Codes oder Passwörter, die wir Ihnen zur Nutzeridentifizierung bereitgestellt haben, jederzeit deaktivieren können, unabhängig davon, ob Sie von Ihnen gewählt oder durch uns zugewiesen wurden, wenn Sie die Bestimmungen dieser Bedingungen unserer Meinung nach nicht eingehalten haben.